Gua Sha Massage

Gua Sha ist eine alt-chinesische Behandlungsmethode.

Gua Sha (Schabetechnik), die zur Volksmedizin gehört und meist zu Hause angewendet wird, hat – wie die Nadelakupunktur – eine jahrtausendealte Tradition. Das Huangdi Neijing, das Lehrbuch des gelben Kaisers, empfiehlt Gua Sha bei Erkrankungen durch Feuchtigkeit und Kälte. Die Gua Sha Massage kann sowowhl als Selbst- als auch auch als Fremdbehandlung durchgeführt werden. 

Indikationen:

  • alle Schmerzzustände im Stütz-und Bewegungsapparat
  • Anregung der Lymphreinigung