DruckversionPDF-VersionSeite empfehlen

Wird Chiropraktik von den Krankenkassen bezahlt?

Gesetzliche Krankenkassen zahlen nur, wenn die „Chirotherapie“ von einem Arzt mit Kassenzulassung und entsprechender Zusatzausbildung ausgeführt wird. Private Krankenkassen (PKV) erstatten die „Chiropraktik“ meist auch dann, wenn Sie von einem Heilpraktiker ausgeführt wird.