DruckversionPDF-VersionSeite empfehlen

Wie wird mein „Ischias“ behandelt?

Bei Ischiasproblemen kann eine tägliche Behandlung angezeigt sein. Bis zu 3 Wochen kann das der Fall sein. Auch mehrere Behandlungen an einem Tag können erforderlich werden.

Ergänzende physikalische Therapien wie.. EISPACKUNG, FEUCHTE WÄRME, ULTRASCHALL oder SCENAR werden eingesetzt, um Schmerzen durch Muskelverkrampfungen zu beseitigen. Auch Akupressur oder Akupunktur kann notwendig sein.

Ein Spezial-Gürtel, zur schnelleren Heilung kann angezeigt sein.

Der Behandlungserfolg hängt auch von Ihrer Mitwirkung ab. Darum beachten Sie bitte die folgenden allgemeinen Hinweise sorgfältig:  Hinweise